Schutz vor dem Coronavirus in Solothurn

Zur Kontaktaufnahme

In Zeiten des Coronavirus läuft man besonders bei Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln Gefahr angesteckt zu werden. Virenschutz in Bussen, Bahnen und Taxis ist deshalb wichtiger denn je. Das Team von Corona Taxi Schutz bietet optimale Lösungen um Sicherheit beim Nutzen von Taxis und Bussen in Solothurn zu gewährleisten.

Ein durchsichtiger Trennvorhang ermöglicht Sicherheit beim Bezahlen und Schutz im Bus. Der Virenschutz kann schnell und einfach montiert werden und verringert für die Passagiere und den Fahrer das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus. Erreichen Sie deutlich mehr Hygiene durch eine Schutzwand und geben Sie Ihren Gästen ein Gefühl von Sicherheit.

Auch als Trennwand im Taxi eignet sich unser transparenter Virenschutz bestens. Die Gäste auf der Rückbank und der Fahrer sind durch den Vorhang voneinander getrennt. Darüber hinaus erhalten Sie zum Hauptprodukt einen unübersehbaren Aufkleber kostenlos dazu, der potenzielle Kunden auf die zusätzliche Sicherheit in Ihrem Fahrzeug aufmerksam machen kann. Auf diese Weise versuchen wir von Corona Taxi Schutz Taxiunternehmen in Solothurn in wirtschaftlich schweren Zeiten zu unterstützen.

Die Installation unseres Trennvorhangs übernimmt einer unserer Mitarbeiter gerne vor Ort. Natürlich können wir ihn auch Ihnen zuschicken, damit Sie den Schutz selber montieren können. Unser Angebot umfasst verschiedene fahrzeugspezifische Variationen des Produktes, damit ein transparenter Virenschutz in jedem Wagen angebracht werden kann. Der angebotene Service beinhaltet auch das Auflisten Ihrer Firma als virenfreies Transportunternehmen auf unserer Webseite. Sie können sich somit als einzigartiger Anbieter in Solothurn vermarkten.

Auch wenn es scheint, dass Infektionszahlen zurückgehen und die Lage sich entspannt – das Coronavirus ist lange nicht verschwunden. Der Bund warnt, es werde im Herbst höchstwahrscheinlich eine weitere Corona-Welle auf uns zukommen. Eine Hygiene Schutzwand in jedem Bus des BSU, die jetzt installiert wird, könnte die Verbreitung der Coronavirus in der Zukunft erheblich verlangsamen. Genauso wie eine Trennwand in Ihrem Taxi, die zusätzlich den Menschen die Angst vor dem Taxi-Fahren nehmen kann.

Der Personenverkehr ist besonders anfällig für die Gefahr durch Krankheiten. Schutz im Bus, der Bahn und dem Taxi ist essenziell um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Mit der Installation unserer Trennvorhänge schützen Sie nicht nur Ihre Mitarbeiter, sondern auch sich und Ihre Mitmenschen.